Gallmersgarten - Mitglied in der Verwaltungsgemeinschaft Burgbernheim

Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Gäste,

vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Internetseite.

 

Ich freue mich sehr, dass Sie sich für unsere kleine, aber lebens- und liebenswerte Gemeinde Gallmersgarten

mit derzeit ca. 780 Einwohnern interessieren und grüße Sie sehr herzlich.

 

Geografisch befinden wir uns in der südwestlichen Ecke unseres Landkreises Neustadt/Aisch-Bad Windsheim,

in Frankens Mehrregion, am Fuße des Naturparks Frankenhöhe.

 

Unsere Gemeinde liegt sehr verkehrsgünstig im „Herzen Europas“.

 

Über die Bundesautobahn A 7, Ausfahrt Bad Windsheim, über die B 470,

bei uns das „Tor zum Aischtal“ genannt oder auch als „Aischtalachse“ bezeichnet

oder mit der Eisenbahn an der Hauptstrecke „Würzburg-München“ mit unserem Bahnhof in Steinach b. Rbg. als Verkehrsknotenpunkt der Deutschen Bahn, können Sie uns gut erreichen.

 

Eine Nebenstrecke führt über das ca. 13 km entfernte Bad Windsheim,

der einzigen Bäderstadt Mittelfrankens,

in die Kreisstadt nach Neustadt/Aisch und weiter in die Metropole Nürnberg.

Die andere Nebenstrecke bringt Sie nach ca. 12 km  in das mittelalterliche Rothenburg o.d.T.

In das Städtchen im Gollachgau, nach Uffenheim sind es auch nur 10 km.

 

Wir liegen also sehr zentral im Städtedreieck.

 

Dort, sowie in der nahgelegenen Stadt  Burgbernheim, können Sie sich mit den Gütern des täglichen Bedarfs eindecken.

Unsere Kinder besuchen die Grund- und Mittelschule in Burgbernheim, sowie weiterführende Schulen in Uffenheim, Bad Windsheim, Rothenburg o.d.T. oder in Ansbach, alles sehr gut mit dem Schulbus oder dem Zug erreichbar.

 

Unsere Gastronomie, ein Bed- and Breakfast-Hotel, eine Pizzeria, zwei fränkische Gasthäuser, Ferienwohnungen und ein Ferienbauernhof freuen sich über zahlreiche Gäste in Frankens gemütlicher Ecke.

 

Ein Kiosk gegenüber dem Bahnhofsgebäude versorgt Sie mit den üblichen Genussmitteln.

 

Die Gemeinde hält für Bauwillige in Steinach b. Rbg. Baugrundstücke zwischen 600 und 850 qm zu äußerst günstigen Preisen vor. In unserem verkehrsgünstig gelegenen Gewerbe- und Industriegebiet „An der Wolben“  bestehen noch Ansiedlungsmöglichkeiten.

 

Im Gewerbegebiet „Am Containerbahnhof“ stehen Arbeitsplätze zur Verfügung.

 

In unserer Gemeinde herrscht ein sehr reges Vereinsleben. Wenn Sie den Gesang lieben oder gerne Blasmusik hören oder mitspielen, wenn Ihnen die Posaunenchormusik vielleicht besser gefällt oder wenn Sie Gartenbaufreund sind oder gerne Sport treiben, wenn Sie sich der evangelischen Landjugend anschließen möchten oder im gemischten Kirchenchor mitsingen wollen - dann sind Sie in unserer Gemeinde, wo jeder noch jeden kennt, richtig.

 

 

Besuchen Sie uns "Franken" mal persönlich, lassen Sie sich von unserer abwechslungsreichen Landschaft überraschen und genießen Sie die Köstlichkeiten unserer Gastronomie.

Sie werden sehen: bei uns kann man Leben und Arbeiten und erholsamen Urlaub genießen.

 

Also, nichts wie auf, eine Entdeckungsreise in unsere kleine, aber lebens- und liebenswerte Gemeinde Gallmersgarten zu unternehmen.

 

Sie sind herzlich willkommen!

Es freut sich auf Sie

Ihr

 

Emil Kötzel

1. Bürgermeister