Hochwasserhilfen Juli 2021 - Pressemitteilung der Regierung von Mittelfranken


Download
Hochwasserhilfen Juli 2021 - Pressemitteilung der Regierung von Mittelfranken
2021_11_18_Pressemitteilung Regierung vo
Adobe Acrobat Dokument 81.7 KB


E-Mail vom 5.11.2021 an den Bürgermeister Schlehlein:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

für die Starkregen und Hochwasserereignisse im Juli 2021 wurde u.a. ein Hilfsprogramm für private Haushalte und nichtgewerbliche Wohnungsunternehmen aufgelegt, welches verwaltungstechnisch bei der Regierung von Mittelfranken abgewickelt wird.

Hierzu möchten wir Sie auf folgende Informationen hinweisen und bitten die beiliegende Pressemitteilung in geeigneter Weise zu veröffentlichen.

 

Auf der Internetseite der Regierung von Mittelfranken:

Hochwasserhilfen 2021: Programm zur Unterstützung vom Starkregen und Hochwasser im Juli 2021 betroffener privater Haushalte und Wohnungsunternehmen in Bayern (PPHW 2021) - Regierung von Mittelfranken

 

Pressemitteilung seitens der Regierung von Mittelfranken: siehe oben

Die Gemeinden in Ihren Zuständigkeitsgebiet werden mit gleicher Email ebenfalls informiert.

Bitte teilen Sie uns außerdem noch mit, wann die etwaigen Spenden zur Unterstützung der hochwassergeschädigten Haushalte entsprechend des festgelegten Verteilers ausgezahlt werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Martin Hartmann

Regierung von Mittelfranken

Sachgebiet 35 Wohnungswesen

Promenade 27

91522 Ansbach

Tel: 0981 53 1288, Fax: 0981 53 981288

E-Mail: Martin.Hartmann2@reg-mfr.bayern.de

 

Glockenturm Bergtshofen – Erläuterungstafel Leader
Glockenturm Bergtshofen – Erläuterungstafel Leader